Anwendungen Niacin (Vitamin B3)

Unterstützt Ihr Energieniveau

Niacin hilft, aus Ihrer Nahrung die Energie aus Fetten, Kohlenhydraten und Eiweißen freizusetzen und aktiviert so die natürliche Energie in Ihrem Körper.

Wichtig für Haut und Gehirn

Unterstützt die Heilkraft Ihrer Haut und sorgt für die Erhaltung einer gesunden Haut von innen heraus. Niacin ist auch gut für Ihre Schleimhäute.

Niacin hilft bei der Funktion Ihres Gehirns. Des Weiteren ist dieses Vitamin gut für Ihr Konzentrationsvermögen und Ihre Lernleistung.

Bei Müdigkeit

Niacin kann helfen, den Mangel an Energie und die Müdigkeit zu verringern, sodass Sie sich wieder fit fühlen.

Wichtig für Ihr Nervensystem

Niacin hat einen positiven Einfluss auf die Funktion Ihres Nervensystems.

Empfohlener Tagesbedarf

Pro Tag benötigen Sie als Erwachsener 13-17 mg (für Frauen und Männer) Niacin. Die Höchstgrenze für Niacin ist auf 900 mg pro Tag festgelegt.

Wussten Sie, dass …

  • wir bei FitForMe Nicotinamid in unseren Nahrungsergänzungsmitteln verwenden? Das ist eine Form von Niacin, von der keinerlei Nebenwirkungen bei der Verwendung einer großen Menge bekannt sind.
  • Ihr Körper selbst auch Niacin aus Tryptophan herstellen kann? Diese Aminosäure ist von Natur aus in Ihrem Körper vorhanden. Des Weiteren bekommen Sie Niacin vorwiegend aus Fleisch, Fisch, Getreideprodukten, Gemüse und Obst.
  • Sie Niacin verwenden können, um sich nach einer Operation wieder schnell fit zu fühlen?